Young Reen – Homer Simpson (Offizielles Video)


Energie 100! Young Reen bezeichnet sich selbst als den ersten Drill Musiker Deutschlands. Das Instrumental hat einen eigenen hypnotischen Drive, auf dem der Interpret zu überzeugen weiss. Bars plus Wortspiele, die man in diesem Subgenre nicht unbedingt vermuten würde. An der Seite von Ray Escobar wurde Deutschlands einzige Grillz-Manufaktur besucht und mit dem Goldjungen gechillt. 44.

Nipsey Hussle – Rap Niggas / Ocean Views (Official Videos)


An der Westküste wird weiterhin Feuer gespuckt: Nipsey Hussle brennt mit “Rap Niggas” als Teaser zum anstehenden Album ‘Victory Lap’ alles weg. Wütende Bars aus Los Angeles, Kugeln für die Fake Ones. Im Gegenzug kann man bei gutem Meeresblick das Schießeisen ruhen lassen und auf einer entspannten und souligen Produktion glänzen.

T9 (Torky & Doz9) – Doztorkevsky feat. Döll (Offizielles Video)


Torky Tork und Doz9 haben sich erneut zurückgezogen und treten nun mit ‘Plastik aus Gold‘ in die Arena. Zu dem just erschienenen Langspieler wurden diverse Videos abgedreht, welche unbedingt auf den Zahn gelegt werden sollten. Flowmassaker vom Member der SUS-Gang plus Maggos Bruder. Du kannst weitergehn, ich bleib einfach da, mein Freund. Flat Eric auf dem Rücksitz. Yo!



Paranoid Media (feat. Sorab Jon Asar) – Schlaflos (Offizielles Video)


Der Untergrund hält diverse sträflich übersehene Dunkelkammern bereit. Dem Mainstream entgegen bilden Paranoid Media aus Frankfurt (bestehend aus Emaydee & Sputnik) eine Enklave, die sich mit der Fassade hinter den omnipräsenten Filtern und Masken der Social-Media-Blase befasst. “Schlaflos”, veredelt durch einen Gastbeitrag von Sorab Jon Asar, stammt aus der aktuellen ‘Pugnus & Palma EP’, welche zudem im Stream auf dem eigenen Kanal angeboten wird. Das Debut ‘PRM LP’ wurde ebenfalls mit beeindruckenden Visuals unterstützt und ist einen weiteren aufmerksamen Blick wert. Unbequeme, wertvolle Musik.


Da$H – As If You Ain’t Know (Official Video)


Wenn die Vorzeichen stimmen klatscht uns Da$H in wenigen Tagen endlich das erwartete Projekt ‘Loose Skrew’ um die Ohren. “As If You Ain’t Know” liefert einen verspulten Videoclip, in welchem Knetmännchen (im Hallo-Spencer-Stil) in einem Hinterraum eines zwielichtigen Schuppens von einem um sich schießenden Widersacher getötet/ausgeraubt werden. Als Bonus einen Schulterschluß mit Maxo Kream & Playboi Carti; offensichtlich ahnt man sich seit Jahren.

Danny Impulsiv – Heiliges Wasser (Musikvideo)


Danny aka Young Punkk aus Hersbruck arbeitet ununterbrochen an seinem Output. Die Videos entstehen in Eigenregie, der YouTube-Kanal wird stets gefüttert. “Heiliges Wasser”, auf einem neu bespielten Drew The Architect Instrumental, lässt tiefe Einblicke ins Innenleben zu. Unter dem Radar fliegend wurde über die Jahre bereits mit Brüdern im Geiste wie Tanguy oder mighty Lance Carvell zusammengearbeitet. Nicht onanieren!