Zugezogen Maskulin – Alles brennt (Offizielles Video)


Testo und Grim104 machen wieder gemeinsame Sache. Nach den Soloausflügen steht nun ein Zugezogen Maskulin Album auf dem Releaseplan, die Publizierung erfolgt am 13.02.2015. Die Soundunterlage des vorliegenden Videomaterials spielt mit Trap-Elementen und prescht ordentlich nach vorne. Mit Poloshirt und Priesterkragen werden sarkastische Zeilen abgefeuert und Gangmitglieder für die anstehende Übernahme rekrutiert.

Boogie – Bitter Raps (Official Video)


Während Gott und die Welt die DJ Mustard Banger-Garantie kopiert, hält es der Frischling aus Long Beach kreativ. Der eigene Soundentwurf kann bereits auf Albumlänge genossen werden; das Debut trägt den Namen ‘Thirst 48’. Ein Artist mit einem enormen Potential, dem geübten Gehör für Melodien und einem Auge für Details. Das Video verschafft einen guten Einblick in das Gesamtwerk. Es erwartet einen geerdete Musik zum Zuhören, welche sich nach mehrfachen Durchläufen komplett entfaltet.

Mortis feat. Chefkoch, Plusmacher, Karate Andi, Damion Davis & 3Plusss – Engelsstaub (Remix Video)


Der Ex-Harzer und gute Kumpel von Karate Angriff (#BenSalomoVoice) läd seinen engsten Bekanntenkreis auf den Remix zur Single “Engelsstaub”. Diese stammt aus dem Album ‘Hollywoodpsychose’, welches am 28.11.2014 über Showdown erscheinen wird. Den Staffellauf bestreiten neben Mortis auch Chefkoch, Plusmacher, Der Boss vom Hinterhof, Damion Davis & 3Plusss, die auf diesem Projekt perfekt zusammen harmonieren. Dazu trägt auch das schöne Soulsample bei, welches bei ‘The Drive In Theatre‘ bereits als Introduction für Spitta Andretti von Thelonious Martin gediggt wurde. Identifikationsfläche wird geboten; Gänsehaut durch wahre Worte erzeugt. Chapeau!

Ilovemakonnen x Drake – Tuesday (Official Video)


Wer kennt es nicht: Kaum Zeit an den Wochenenden; aufgrund wichtiger Dinge. Schlussfolgerung: Party am Dienstag. Der neuste OVO Zuwachs schütte(l)t eine druggy Hymne mit Frontmann Drizzy aus der Hustensaftflasche. Der Videoclip befasst sich inhaltlich exakt mit dem Thema; die Posse macht sich locker im Clubambiente. Drake ist (in letzter Zeit wieder) super aufgelegt und steigert das Interesse am eigenen anstehenden Soloprojekt. Der Soundentwurf, auf dem sich der ATLien mit Ethan the Mammoth austobt, stammt von Sonny Digital & Metro Boomin. “Got the club going up on a Tuesday. Got yo girl in the cut and she choosy.”

Curren$y – Drug Prescription (Official Video)


Kontinuierlicher Premiumoutput hat einen Namen: Spitta Andretti. Eindrucksvoll kann anhand der letzten Schaffensphase erneut festgestellt werden, dass sich Qualität und Quantität nicht zwingend im Weg stehen müssen. Produziert von Joey Fatts, Partner in Crime von Herrn Vince Staples, präsentiert Curren$y seinen Gesichtswildwuchs zu mellow Lyriksalven wie eh und je. Der Track stammt vom Freerelease ‘More Saturday Night Car Tunes’, auf dem sich neben Mac Müller auch sein langjähriger Brudingo Wiz (tahahahaha) Khalifa zu Wort meldet. Jet Life!

Vince Staples – Fire (Official Video)


Die EP ‘Hell Can Wait’ wurde letzte Woche über iTunes veröffentlicht. Der Opener hört auf den Namen ‘Fire’ und bekam just eine Videoumsetzung spendiert. Die Visuals zum treibenden Intro zeigen Vince Staples selbst, beim Kirchenbesuch. Der Beichtstuhl wird betreten; doch statt Sünden zu gestehen wird dem Priester quasi das Feuer zur 808 ins Ohr gedrückt. “I’m probably finna go to hell anyway!”