Despot – House Of Bricks / KEXP (Official Videos)


Alle Jubeljahre stellt man sich die Frage “Wo bleibt das Album von Despot?” während das Echo in den Gängen verhallt. Der Geschäftsmann beschenkt seine treue Gefolgschaft mit vereinzelten Gastauftritten und Solosongs ausschließlich dann, wenn der Wind richtig steht. Zur Zeit ist flaute; doch kramt man gerne in unregelmäßigen Abständen die bisherigen Raritäten hervor. Neben den beiden vorliegenden von Ehrenmann Ratatat produzierten Nummern (House Of Bricks mit formidablem Video im Elternhaus) und dem Beitrag zum Huzzah Remix von Mr. Muthafuckin’ eXquire bietet der KEXP Auftritt an der Seite von eben Jenem plus seinem Backup, Killer Mike und El-P (pre RTJ) außerordentliche Unterhaltung.


Run The Jewels – Oh My Darling / Blockbuster Night Part 1 (Official Videos)


Die zweite Runde des Großprojektes ‘Run The Jewels’ wurde unlängst von rollingstone.com zur besten HipHop-Platte des Jahres 2014 gekürt. Das Def Jux Mastermind geht mit dem Dungeon Family Veteran konsequent eine Symbiose mit stark-hypnotischer Wirkung ein. Aus Spaß wurde Ernst: Die angepriesene Deluxe-Edition ‘Meow The Jewels‘, ein maßlos überteuertes Remixalbum ($40,000), bestehend aus Katzengeräuschen, wird dank Crowdfundig nun tatsächlich folgen; die Einnahmen gespendet. Die Digitalversion des Originals wird (wie beim Vorgänger) zum Gratisdownload über die eigene Seite angeboten. Große Gesten, fantastisches Unterfangen. Oh My Darling.

Run The Jewels (Killer Mike & El-P) – Get It (Official Video)

YouTube Preview Image

Im diesjährigen Sommer wurde durch Run The Jewels das Release einer Supergroup (Duo) veröffentlicht. Mike Bigga und El-Producto arbeiteten schon auf den letzten Veröffentlichungen des Erstgenannten Seite an Seite und harmonierten dabei so vortrefflich, dass im Anschluß dieses Kollaboprojekt ins Leben gerufen wurde. Das Company Flow und Def Jux Mastermind zeigt sich hier nicht ausschließlich für die Erschaffung des instrumentalen Unterbaus verantwortlich, sondern stellte sich auch selbst in die Gesangskabine. Das großartige Feedback zum finalisierten Tonträger veranlasste das Team auf eine ausgedehnte (Nord) Amerika Tour zu gehen, auf der diverses Bildmaterial festgehalten wurde, welches uns nun zugänglich gemacht wird. Es ist Wochenende: Get It!

Killer Mike – Untitled (Official Video)

YouTube Preview Image

Komplett von El-Producto produziert überrascht Mike Bigga mit einem neuen frischen Klangbild auf Albumlänge. Bei den Kollegen der Juice ist “R.A.P. Music” zu recht die Scheibe des Monats geworden. An dieser Stelle nun ein aufwendiges Video zu einem der zahlreichen Bretter; mit unterstützung von Scar. ATL!